Топ-100
  • Astronautik Astronautik

    Der Begriff Astronautik oder Kosmonautik umschließt die Fachgebiete der Wissenschaften und Technik, die Voraussetzung erfolgreicher Raumfahrt und der Erforsc...

  • Raumfahrt Raumfahrt

    Als Raumfahrt werden Reisen oder Transporte in oder durch den Weltraum bezeichnet. Der Übergang zwischen Erde und Weltraum ist fließend, er wurde von der US ...

  • Wettlauf ins All Wettlauf ins All

    Als Wettlauf ins All wird die in den 1950er und 1960er Jahren zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion wettkampfartig inszenierte technische Entw...

  • Satellit (Raumfahrt) Satellit (Raumfahrt)

    Ein Satellit, früher auch Kunstmond, ist in der Raumfahrt ein künstlicher Raumflugkörper, der einen Himmelskörper auf einer elliptischen oder kreisförmigen U...

  • Raumsonde Raumsonde

    Eine Raumsonde ist ein unbemannter Raumflugkörper, der im Gegensatz zu Erdbeobachtungssatelliten und zu Weltraumteleskopen auf eine Reise zu einem oder mehre...

  • Shenzhou Shenzhou

    Shenzhou ist die Bezeichnung für das erste bemannte chinesische Raumschiff und das dahinterstehende Programm des Büros für bemannte Raumfahrt.

  • Federazija (Raumschiff) Federazija (Raumschiff)

    Federazija oder Orel, vorher "Bemanntes Transportschiff neuer Generation", davor "Perspektivisches Bemanntes Transportsystem" ist ein in Entwicklung befindli...

  • Sojus (Raumschiff) Sojus (Raumschiff)

    Sojus ist der Name einer Reihe von bemannten sowjetischen, später dann russischen Raumschiffen für Besatzungen von bis zu drei Personen. Das während der 1960...

  • Progress Progress

    Progress ist ein russischer, von Sojus abgeleiteter unbemannter und nichtwiederverwendbarer Raumtransporter, der Mitte der 1970er-Jahre vom OKB-1 Koroljow zu...

  • Orion (Raumschiff) Orion (Raumschiff)

    Das Orion MPCV bezeichnet) ist ein US-amerikanisches bemanntes Raumfahrzeug der NASA, das in Zusammenarbeit mit der ESA gebaut wird. Dieses wurde im Rahmen d...

  • Raumfähre Raumfähre

    Eine Raumfähre ist ein wiederverwendbares Transportfahrzeug für die Raumfahrt, das nach einer Weltraummission wie ein Flugzeug landend zum Erdboden zurückkeh...

  • Kliper Kliper

    Kliper war ein Konzept der russischen Weltraumagentur Roskosmos für ein teilweise wiederverwendbares Raumschiff in Tragrumpf-Bauweise für niedrige Umlaufbahnen.

  • Gemini-Programm Gemini-Programm

    Das Gemini-Programm war nach dem Mercury-Programm das zweite bemannte Raumfahrtprogramm der Vereinigten Staaten. Ziel des Gemini-Programms war das Entwickeln...

  • Hermes (Raumfähre) Hermes (Raumfähre)

    Hermes war ursprünglich ein Projekt der französischen Weltraumorganisation für eine bemannte Raumfähre zu Versorgungsflügen in den LEO. Aufgrund steigender E...

  • Woschod (Raumschiff) Woschod (Raumschiff)

    Woschod war das Nachfolgeprojekt der Wostok-Flüge im Rahmen der sowjetischen Raumflüge der frühen 1960er Jahre. Das Raumschiff wurde durch das OKB-1 Koroljow...

  • Wostok (Raumschiff) Wostok (Raumschiff)

    Wostok war der Name der ersten Generation bemannter sowjetischer Raumschiffe. Von 1961 bis 1963 startete die UdSSR insgesamt sechs bemannte Raumschiffe diese...

  • Versorgungsraumschiff Versorgungsraumschiff

    Ein Versorgungsraumschiff ist ein Raumfahrzeug, das in wesentlicher Funktion für den Gütertransport zu Raumstationen vorgesehen ist. Im Zusammenhang mit der ...

  • Apollo (Raumschiff) Apollo (Raumschiff)

    Apollo war ein Raumschiff, das Mitte der 1960er im Rahmen des Apollo-Programms von North American Aviation entwickelt wurde. Es bestand aus zwei Komponenten:...

  • Dragon 2 Dragon 2

    Die Dragon 2 oder auch Dragon V2 ist ein wiederverwendbares Raumschiff des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX und das zweite Modell der Dragon-Serie. Es werden ...

  • Dragon (Raumschiff) Dragon (Raumschiff)

    Dragon ist ein Raumschiff des US-amerikanischen Unternehmens SpaceX, das mit der Falcon-9-Rakete gestartet wird. Die erste Version der Dragon-Kapsel ist nur ...

  • Cygnus (Raumtransporter) Cygnus (Raumtransporter)

    Cygnus ist ein unbemanntes, nicht wiederverwendbares Versorgungsraumschiff, welches von der Firma Orbital Sciences Corporation im Rahmen des COTS-Projekts de...

  • Raumschiff Raumschiff

    Als Raumschiffe oder Raumfahrzeuge werden im Allgemeinen alle Fahrzeuge bezeichnet, die zur Fortbewegung im Weltraum geschaffen wurden. Teile dieser Raumschi...

  • Rakete Rakete

    Eine Rakete ist ein Flugkörper mit Rückstoßantrieb. Er kann auch während des Betriebs unabhängig von externer Stoffzufuhr sein und daher auch im luftleeren R...

  • Satellit (Astronomie) Satellit (Astronomie)

    Ein Satellit, auch Mond oder Trabant, ist in der Astronomie ein kompaktes natürlich entstandenes astronomisches Objekt, das sich in einer Umlaufbahn um ein a...

  • Sex im Weltraum Sex im Weltraum

    Auch wenn von den Weltraumagenturen öffentlich bislang kaum thematisiert, werfen Überlegungen zu zukünftigen Langzeitmissionen im Weltraum bei der Forschung ...

  • Astrofotografie Astrofotografie

    Die Astrofotografie umfasst jene Methoden der Fotografie, mit denen Sterne, Nebel und andere Himmelskörper im sichtbaren Licht abgebildet und dauerhaft auf v...

  • Komet Komet

    Ein Komet oder Schweifstern ist ein kleiner Himmelskörper von meist einigen Kilometern Durchmesser, der in den sonnennahen Teilen seiner Bahn eine durch Ausg...

  • Planet Planet

    Ein Planet ist gemäß der Definition der Internationalen Astronomischen Union ein Himmelskörper, a der sich auf einer Umlaufbahn um die Sonne bewegt, b dessen...

  • Asteroid Asteroid

    Als Asteroiden, Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen und gr...

Buran 1.01

Buran 1.01 war die einzige für einen Orbitalflug eingesetzte Raumfähre aus dem gleichnamigen sowjetischen Raumfährenprojekt des Buran-Programms. Die Raumfähre ähnelte dem US-amerikanischen Space Shuttle, aber sie hatte z. B. keine eigenen Triebwerke wie das Space Shuttle. Um letztendlich einen Orbit zu erreichen, wurden am Ende des Starts ähnlich wie bei dem US-Shuttle die OMS-Triebwerke eingesetzt. Das Shuttle sollte außerdem mit Strahl-Triebwerken ausgestattet werden, die während des Landeanfluges die Raumfähre in der Atmosphäre gezielt auf einen Stützpunkt in der Sowjetunion hätten zurückbringen können. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurde das Programm, auch aus finanziellen Gründen, eingestellt; es blieb bei dem einzigen unbemannten Einsatz. Beim Deckeneinsturz einer Montagehalle am 12. Mai 2002 wurde die Raumfähre völlig zerstört.

image

1. Geschichte
Buran 1.01 wurde 1986 als erste raumflugtaugliche Raumfähre des Buran-Programms gebaut. Ursprünglich wurde die Fähre Baikal russisch Байкал nach dem Baikalsee benannt und wenige Wochen vor dem geplanten Erstflug in Buran umbenannt.
Nachdem die notwendige Trägerrakete Energija am 15. Mai 1987 erfolgreich getestet worden war, erfolgte am 15. November 1988 der erste und einzige Start des Buran-Energija-Systems mit dem Orbiter Buran 1.01. Der unbemannte Flug wurde nach zwei Umkreisungen erfolgreich mit einer automatischen Landung abgeschlossen.
Im Juni 1989 wurde Buran auf der Pariser Luftfahrtschau auf einem Transportflugzeug Antonow An-225 montiert ausgestellt.
Nach Beendigung des Programms 1993 wurde Buran in der Montagehalle "MIK-112" auf dem Weltraumbahnhof in Baikonur auf einem Energija-Mock-up montiert gelagert. Wegen unzureichender Wartung hatte deren Deckenkonstruktion bereits stark durch Witterung gelitten. Bei einem Reparaturversuch am 12. Mai 2002 stürzte die Hallendecke des Hangars ein, wodurch Buran und der Energija-Mock-up völlig zerstört wurden. Dabei kamen auch acht Mitglieder der Reparaturmannschaft ums Leben. Aus Geldmangel blieb die eingestürzte Montagehalle jahrelang unrepariert. Erst 2006 wurden erste Reparaturversuche gestartet 45° 55′ 41″ N, 63° 17′ 53″ O.

2.1. 1K1, der einzige Orbitalflug Vorbereitungen
Die Raumfähre für die 1K1-Testmission wurde in der Tushino-Fabrik in Moskau gebaut, zur Moskwa transportiert, dort auf ein Schiff geladen und zu einem Militärflugplatz gebracht. Teile des Hitzeschildes sowie das Seitenleitwerk und das Orbital Maneuvering System wurden dort ergänzt. Montiert auf einem Mjassischtschew-WM-T-Trägerflugzeug ging der Transport weiter zum Kosmodrom nach Baikonur, in dessen Halle weitere Strukturtests, Komplettierungen und die Startvorbereitungen stattfanden.
Im Sommer 1988 wurde Buran in die Endmontagehalle gebracht und mit der zweiten gebauten Energija verbunden. Am 10. Oktober 1988 wurde das Fluggerät zum Startplatz gebracht und aufgerichtet. Danach wurde die Fähre an der Rampe umfangreich getestet. Als Starttermin war der 29. Oktober 1988 vorgesehen. Der Countdown zum Start verlief normal, bis der Computer den Start 51 Sekunden vor dem Abheben aufgrund eines technischen Fehlers abbrach. Ein neuer Startversuch wurde auf den 15. November 1988 gelegt.

2.2. 1K1, der einzige Orbitalflug Missionsverlauf
Am 15. November 1988 gelang der Start des unbemannten Raumschiffs, und Buran hob um 03:00 UTC von Baikonur ab. Nach zwei Minuten und 45 Sekunden wurden die Booster der Energija abgeworfen. Acht Minuten nach dem Start wurde die ausgebrannte Zentralstufe abgeworfen. Nun wurde das Orbital Maneuvering System mehrfach gezündet, um die Fähre in eine stabile Umlaufbahn zu bringen.
Dies gelang, und zwei Stunden und 20 Minuten nach dem Start wurde die Bremszündung durchgeführt, und der Wiedereintritt in die Erdatmosphäre begann. In 400 km Entfernung von Baikonur flog Buran nach Navigationssignalen vom Boden und landete, automatisch gesteuert, mit 340 km/h auf dem Flugplatz Jubileiny innerhalb des Kosmodroms Baikonur. Bei der Landung wurden drei Bremsschirme benutzt. Der geplante Aufsetzpunkt wurde dabei nur um etwa drei Meter seitlich und zehn Meter in Flugrichtung verfehlt.
Nach den Sanierungsarbeiten wurde die Raumfähre zurück in eine Halle gebracht, wo sie für einen weiteren Flug aufgearbeitet wurde. Bei der Nachkontrolle wurde festgestellt, dass während des Fluges sieben Hitzeschutzkacheln abgefallen waren, was den Flug aber nicht gefährdet hatte.

3. Geplante Missionen
Ursprünglich war ein weiterer Start für 1993 geplant, der eine Flugdauer von 15 bis 20 Tagen haben sollte. Nachdem das Programm gestoppt worden war, kam es aber nicht mehr dazu.

Meteor (Begriffsklärung)

Meteor steht für: Meteor Webframework Meteor, Leucht- oder Wettererscheinung am Himmel Meteor Satellit, eine Reihe sowjetischer/russischer Wettersatelliten R...

Asteroid

Als Asteroiden, Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen und gr...

Planet

Ein Planet ist gemäß der Definition der Internationalen Astronomischen Union ein Himmelskörper, a der sich auf einer Umlaufbahn um die Sonne bewegt, b dessen...

Komet

Ein Komet oder Schweifstern ist ein kleiner Himmelskörper von meist einigen Kilometern Durchmesser, der in den sonnennahen Teilen seiner Bahn eine durch Ausg...

Astrofotografie

Die Astrofotografie umfasst jene Methoden der Fotografie, mit denen Sterne, Nebel und andere Himmelskörper im sichtbaren Licht abgebildet und dauerhaft auf v...

Sex im Weltraum

Auch wenn von den Weltraumagenturen öffentlich bislang kaum thematisiert, werfen Überlegungen zu zukünftigen Langzeitmissionen im Weltraum bei der Forschung ...

Satellit (Astronomie)

Ein Satellit, auch Mond oder Trabant, ist in der Astronomie ein kompaktes natürlich entstandenes astronomisches Objekt, das sich in einer Umlaufbahn um ein a...

Rakete

Eine Rakete ist ein Flugkörper mit Rückstoßantrieb. Er kann auch während des Betriebs unabhängig von externer Stoffzufuhr sein und daher auch im luftleeren R...

Raumschiff

Als Raumschiffe oder Raumfahrzeuge werden im Allgemeinen alle Fahrzeuge bezeichnet, die zur Fortbewegung im Weltraum geschaffen wurden. Teile dieser Raumschi...

Cygnus (Raumtransporter)

Cygnus ist ein unbemanntes, nicht wiederverwendbares Versorgungsraumschiff, welches von der Firma Orbital Sciences Corporation im Rahmen des COTS-Projekts de...

Dragon (Raumschiff)

Dragon ist ein Raumschiff des US-amerikanischen Unternehmens SpaceX, das mit der Falcon-9-Rakete gestartet wird. Die erste Version der Dragon-Kapsel ist nur ...

Dragon 2

Die Dragon 2 oder auch Dragon V2 ist ein wiederverwendbares Raumschiff des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX und das zweite Modell der Dragon-Serie. Es werden ...

Apollo (Raumschiff)

Apollo war ein Raumschiff, das Mitte der 1960er im Rahmen des Apollo-Programms von North American Aviation entwickelt wurde. Es bestand aus zwei Komponenten:...

Versorgungsraumschiff

Ein Versorgungsraumschiff ist ein Raumfahrzeug, das in wesentlicher Funktion für den Gütertransport zu Raumstationen vorgesehen ist. Im Zusammenhang mit der ...

Wostok (Raumschiff)

Wostok war der Name der ersten Generation bemannter sowjetischer Raumschiffe. Von 1961 bis 1963 startete die UdSSR insgesamt sechs bemannte Raumschiffe diese...

Woschod (Raumschiff)

Woschod war das Nachfolgeprojekt der Wostok-Flüge im Rahmen der sowjetischen Raumflüge der frühen 1960er Jahre. Das Raumschiff wurde durch das OKB-1 Koroljow...

Hermes (Raumfähre)

Hermes war ursprünglich ein Projekt der französischen Weltraumorganisation für eine bemannte Raumfähre zu Versorgungsflügen in den LEO. Aufgrund steigender E...

Gemini-Programm

Das Gemini-Programm war nach dem Mercury-Programm das zweite bemannte Raumfahrtprogramm der Vereinigten Staaten. Ziel des Gemini-Programms war das Entwickeln...

Kliper

Kliper war ein Konzept der russischen Weltraumagentur Roskosmos für ein teilweise wiederverwendbares Raumschiff in Tragrumpf-Bauweise für niedrige Umlaufbahnen.

Raumfähre

Eine Raumfähre ist ein wiederverwendbares Transportfahrzeug für die Raumfahrt, das nach einer Weltraummission wie ein Flugzeug landend zum Erdboden zurückkeh...

Orion (Raumschiff)

Das Orion MPCV bezeichnet) ist ein US-amerikanisches bemanntes Raumfahrzeug der NASA, das in Zusammenarbeit mit der ESA gebaut wird. Dieses wurde im Rahmen d...

Progress

Progress ist ein russischer, von Sojus abgeleiteter unbemannter und nichtwiederverwendbarer Raumtransporter, der Mitte der 1970er-Jahre vom OKB-1 Koroljow zu...

Sojus (Raumschiff)

Sojus ist der Name einer Reihe von bemannten sowjetischen, später dann russischen Raumschiffen für Besatzungen von bis zu drei Personen. Das während der 1960...

100 Year Starship

Das 100 Year Starship ist ein Förderungsprojekt der Defense Advanced Research Projects Agency und der NASA, das sich mit der erforderlichen Forschung, möglic...

Federazija (Raumschiff)

Federazija oder Orel, vorher "Bemanntes Transportschiff neuer Generation", davor "Perspektivisches Bemanntes Transportsystem" ist ein in Entwicklung befindli...

Shenzhou

Shenzhou ist die Bezeichnung für das erste bemannte chinesische Raumschiff und das dahinterstehende Programm des Büros für bemannte Raumfahrt.

Raumsonde

Eine Raumsonde ist ein unbemannter Raumflugkörper, der im Gegensatz zu Erdbeobachtungssatelliten und zu Weltraumteleskopen auf eine Reise zu einem oder mehre...

Satellit (Raumfahrt)

Ein Satellit, früher auch Kunstmond, ist in der Raumfahrt ein künstlicher Raumflugkörper, der einen Himmelskörper auf einer elliptischen oder kreisförmigen U...

Wettlauf ins All

Als Wettlauf ins All wird die in den 1950er und 1960er Jahren zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion wettkampfartig inszenierte technische Entw...

Raumfahrt

Als Raumfahrt werden Reisen oder Transporte in oder durch den Weltraum bezeichnet. Der Übergang zwischen Erde und Weltraum ist fließend, er wurde von der US ...

Astronautik

Der Begriff Astronautik oder Kosmonautik umschließt die Fachgebiete der Wissenschaften und Technik, die Voraussetzung erfolgreicher Raumfahrt und der Erforsc...