Топ-100

Biograph

Ein Biograph, auch Biograf, ist der Verfasser einer Lebensbeschreibung, als Fachhistoriker, Sachbuchautor, Familienforscher, als Literat oder Laie. Biografen widmen sich in ihrer Arbeit der Bewahrung von Lebensgeschichten in Schrift, Bild, Ton oder anderer Form und können Schriftsteller, Autoren, Hörbuchproduzenten und Filmemacher sein.
Als erster antiker Biograph im engeren Sinn lässt sich im vierten vorchristlichen Jahrhundert der Grieche Xenophon ansehen.
Der literarische Biograph befasst sich mit dem Erstellen von Werken, deren Bandbreite von historisch-biographischen Romanen über Nachdichtungen eines Lebenslaufes bis zu fiktiv-biographischen Historienromanen reicht.
Eine Biographie muss nicht zwangsläufig erst nach dem Tod einer Person verfasst werden, insbesondere bei Politikern, Künstlern oder sonstigen Personen des öffentlichen Lebens werden oftmals bereits zu Lebzeiten Biographien verfasst. Hier ist die Grenze zur Autobiografie fließend, wenn der Text vom Biographen im Auftrag der behandelten Person und/oder in Zusammenarbeit mit ihr verfasst wird.

image

Biograph Biograph Company ist eine US - amerikanische Filmproduktionsgesellschaft. Sie wurde 1895 von William K. L. Dickson, einem ehemaligen Mitarbeiter
Biograph Records ist ein zuletzt in Somerville, Massachusetts ansässiges US - amerikanisches Plattenlabel, das 1967 von Arnold S. Caplin gegründet, später
Biograph ist ein Kompilation - Album von Bob Dylan. Es enthält auf 5 LPs 3 CDs 53 Lieder, von denen 31 bereits auf Alben veröffentlicht waren, während 22
in Clive, Shropshire November 1808 in Birmingham war ein englischer Biograph Uhrmacher und Schriftsteller. Er wurde als Autor von Hogarth Illustrated
Die DMB Deutsche Mutoskop - und Biograph GmbH war eine deutsche Filmgesellschaft, die zwischen 1898 und 1924 mehrere hundert Filme verlieh bzw. produzierte
Gloucestershire Juni 1755 in Oxford war ein englischer Antiquar und Biograph der durch sein Hauptwerk, Memoirs of British Ladies 1752 literarische
deutsche Flugtechnik. Ecksteins biograph Verlag, Berlin 1919, S. 26 ff. Rumpler: 10 Jahre deutsche Flugtechnik. Ecksteins biograph Verlag, Berlin 1919, S.
Zur Projektion der aufgenommenen Bilder wurde der Biograph - Projektor entwickelt. Das Mutoskop - Biograph - System war Edisons Projektoren weit überlegen, doch
GroSbürgertum. Ein Schriftenverzeichnis erschien in Matthias Steinbach: Des Königs Biograph Alexander Cartellieri 1867 1955 Historiker zwischen Frankreich und

Oktober 1958 in Karlsruhe ist ein deutscher Kunsthistoriker, Autor und Biograph Mäckler legte 1978 an der Freien Waldorfschule in Kassel das Abitur ab
2015 in Pfäffikon ZH, Schweiz war ein deutscher Feuilletonist, Essayist, Biograph und Romancier. Fritz Joachim Raddatz Mutter Alice, eine Pariserin aus
in Chemnitz 27. November 2017 in Leipzig war ein deutscher Karl - May - Biograph Schriftsteller und Publizist. Christian Heermann studierte Physik und
Leonard 1908 von der American Mutoscope and Biograph Company unter Vertrag genommen. Ihr erster Film für Biograph war, unter der Regie von Wallace McCutcheon
Lee 5. Dezember 1859 in London 3. März 1926 ebenda war britischer Biograph und Literaturhistoriker. Er war auch Herausgeber des Dictionary of National
um 1250 wohl 1300 war ein französischer Geschichtsschreiber und Biograph im 13. Jahrhundert. Nangis wurde vermutlich um 1250 geboren und trat in
Satyros aus Kallatis war ein antiker griechischer Biograph der etwa in der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts v. Chr. lebte. Über das Leben des Satyros
Wirtschaftshistoriker und emeritierter Professor für Wirtschafts - und Sozialgeschichte, Biograph des Philosophen Martin Heidegger. Hugo Ott wurde 1959 mit der Arbeit zur
and Biograph Company gründeten, wurde ein Produktionsleiter benötigt. Wallace McCutcheon übernahm die Aufgabe und war bis 1905 bei der Biograph Company

Produktion der British Mutoscope and Biograph einem britisch finanzierten Ableger der American Mutoscope and Biograph Company. Der Film bestand ursprünglich
Charles Foleÿ. Der Stummfilm ist eine Produktion der American Mutoscope and Biograph Company und zeigt die siebzehnjährige Mary Pickford in ihrem vierten Kurzfilm
29. April 1946 in Oxford 4. Januar 2005 ebenda war ein britischer Biograph und Kinderbuchautor. Nach seinem Studium in Oxford hielt Carpenter am dortigen
Laufbahn als Silberschmied. Ab 1896 arbeitete er bei der Filmproduktionsfirma Biograph zunächst als Elektriker und stieg dann zum Chefkameramann der Firma auf
Als einer der ersten hat er während seiner Zeit bei der Filmgesellschaft Biograph 1908 bis 1913 Elemente wie GroSaufnahme, Parallelmontage und viele andere
and Biograph Company mit. Ab 1908 wurde er häufig eingesetzt und bis 1911 entstanden die meisten seiner Filme, nach dessen Einstieg bei der Biograph Company
ist ein englischer Biograph Holroyd besuchte das Eton College, und in den Sechzigerjahren begann er seine Karriere als Biograph Vor allem sein zweibändiges
katholischer Geistlicher, Diplomat und Autor John Ireland Biograph 1742 1808 englischer Biograph John Ireland Geistlicher 1761 1842 Dekan von Westminster
Toffen war ein Schweizer Anhänger der Antonianer, Fachhistoriker und Biograph Anton Griessen war der Sohn des Landwirts und Schmieds Christian Griessen
Historical Records und Biograph Records sowie des 1970 von Richard K. Spottswood übernommenen Labels Melodeon Records Offizielle Biograph Records Homepage

Portadown, Nordirland 15. Juli 2003 war ein britischer Filmkritiker und Biograph Walker studierte Politik und Philosophie in Belfast und war zunächst Kritiker
Zisterzienserabtes Bernhard von Clairvaux, später auch Abt von Clairvaux und Biograph des Heiligen Bernhard. Um 1115 in Auxerre, ca. 150 km südöstlich von Paris