Топ-100

Humbracht (Patrizier)

Humbracht steht für: Humbracht Patrizier Patrizierfamilie aus Frankfurt am Main Humbracht ist der Familienname folgender Personen: Adolph Carl von Humbracht
von Humbracht 1625 bis 1693 und seiner Frau Anna Margarethe Stralenberger 1628 1692 geboren. Er war wie sein Vater Mitglied der nur Patriziern zugänglichen
Digitalisierungszentrum Hans Körner: Frankfurter Patrizier Ernst Vögel Verlag, München 1971, S. 69. Stricker: Humbracht Johann Maximilian von. In: Allgemeine
Adolph Carl von Humbracht 18. März 1753 in Frankfurt am Main 24. März 1837 ebenda war ein deutscher Patrizier und Politiker. Humbracht entstammte einer
von Humbracht 1727 27. Februar 1774 war ein kaiserlich österreichischer Offizier und Träger des Maria Theresia - Ordens. Alexander von Humbracht entstammte
Gottfried Eitel Ludwig Freiherr von Humbracht 3. Dezember 1730 in Arolsen 4. Dezember 1822 in Wien war ein österreichischer Feldmarschallleutnant
Conrad von Humbracht um 1511 oder 1512 in Frankfurt am Main 24. Januar 1582 ebenda war ein deutscher Rechtsgelehrter, Geistlicher und Politiker
Josef von Humbracht 24. Februar 1859 in Rudolstadt 5. Februar 1932 in Münster war ein deutscher Diplomat. Josef von Humbracht entstammte einer alten
1758 Er heiratete am 6. Mai 1783 auf Schloss Styrum Sofie Charlotte von Humbracht 10. Januar 1762 10. März 1805 Die Ehe blieb kinderlos. Nach dem
Reformation sowie mit Frankfurter Patriziern darunter Hans und Claus Bromm, Johann von Glauburg und Conrad Humbracht Er schrieb zudem lateinische und
Aufgaben, insbesondere dem Stiftungswesen. Der Gesellschaft gehören die von Humbracht - und von Glauburgsche Stiftung, die Cronstett - und Hynspergische evangelische

image

Franz - Egon 1937 deutscher Richter Humbracht Adolph Carl von 1753 1837 deutscher Patrizier und Politiker Humbracht Alexander August Christian von 1727 1774
Truppen General Klébers zusammen mit den Patriziern Günderrode, Georg Steitz und Adolph Carl von Humbracht in Geiselhaft und brachten ihn nach Paris
Konstitutionsergänzungsakte 1816 versahen als Bürgermeister Adolph Carl von Humbracht und als StadtschultheiS Friedrich Maximilian von Günderrode diese Ämter
Friedrich Philipp, Erbachscher Amtmann in Freienstein Maria Katharina Humbracht Karl Adolf Christine Charlotte Franz von St. George Philipp Ludwig 1632 1689
Eberhardus zu Eltz unter den Patriziern der Stadt Trier erscheinen soll. Der Genealoge Johann Maximilian von Humbracht beginnt die ordentliche Stammreihe
Carsilius Baiers von Bellenhofen Mutter entstammte jedoch der Nürnberger Patrizier - und Reichsforstmeister - Familie Waldstromer von Reichelsdorf. Etwa 30 km
um 1460 1522 Patrizier und Ratsherr Hamman von Holzhausen 1467 1536 Patrizier und Ratsherr Claus Stalburg 1469 1524 Patrizier und Ratsherr Johann
Missiessy französischer Admiral 80 24. März Adolph Carl von Humbracht deutscher Patrizier und Politiker 84 25. März Johann Heinrich Christian Barby deutscher
Frankreich 23. Januar Jean Bauhin französischer Arzt 70 24. Januar Conrad von Humbracht deutscher Rechtsgelehrter, Geistlicher und Politiker 26. Januar Thomas
Auersperg sowie Herzog von Münsterberg 52 6. November Johann Hieronymus von Humbracht Frankfurter Politiker 61 7. November Gabriele von Liechtenstein Prinzessin