Топ-100
  • Konzertina Konzertina

    Eine Konzertina ist ein gleichtöniges oder wechseltöniges Handzuginstrument mit vier-, sechs- oder achteckigem Gehäuse. Im Gegensatz zum Akkordeon hat eine K...

  • Schneckenhorn Schneckenhorn

    Das Schneckenhorn wird aus der Schale einer Meeresschnecke hauptsächlich Turbinella pyrum, synonym T. rapa gefertigt, die Spitze wird bei den am weitesten ve...

  • Sackpfeife (Musikinstrument) Sackpfeife (Musikinstrument)

    Die Sackpfeife oder der Dudelsack ist ein Holzblasinstrument. Zum Spielen wird Luft aus einem Luftsack durch Armdruck in Spiel- und Bordunpfeifen geleitet, w...

  • Intonarumori Intonarumori

    Intonarumori sind akustische bzw. mechanische Instrumente, die Geräusche erzeugen. Sie wurden vom futuristischen Künstler Luigi Russolo in den 1910er und 20e...

  • Idiophon Idiophon

    Idiophon bedeutet "Selbsttöner" und bezeichnet ein Musikinstrument, das als Ganzes schwingend den Klang erzeugt oder schwingungsfähige Teile enthält, die kei...

  • Orchester Orchester

    Ein Orchester ist ein groß besetztes Instrumentalensemble, bei dem zumindest einzelne Stimmen mehrfach besetzt sind. Im Bereich der klassischen Musik untersc...

  • Elektronisches Musikinstrument Elektronisches Musikinstrument

    Ein elektronisches Musikinstrument erzeugt mit einem oder mehreren Frequenzgeneratoren kontrollierbar definierte niederfrequente Wechselströme, die verstärkt...

  • Transponierendes Musikinstrument Transponierendes Musikinstrument

    Transponierende Musikinstrumente ist die übliche Bezeichnung für Musikinstrumente, bei denen die Notation nicht in der Tonhöhe erfolgt, die erklingen soll, s...

  • Begleitung (Musik) Begleitung (Musik)

    Die Begleitung ist jenes musikalische Material, das zusätzlich zu einer Melodiestimme erklingt, um sie harmonisch und rhythmisch zu stützen. Dies kann von ei...

  • Hammondorgel Hammondorgel

    Die Hammondorgel ist eine nach ihrem Erfinder Laurens Hammond benannte elektromechanische Orgel. Ursprünglich als Ersatz für die Pfeifenorgel gedacht, wurde ...

  • Bajan Bajan

    Das Bajan ist die osteuropäische Form des Chromatischen Knopfakkordeons. Unterschiede zum Akkordeon bestehen in der Ausführung des Gehäuses und der Art der S...

  • Melodica Melodica

    Die Bezeichnung Melodica stammt vom Instrumentenhersteller Hohner, der das Instrument verbreitete und populär machte. Sie hat sich als generelle Bezeichnung ...

  • Pianoakkordeon Pianoakkordeon

    Das Pianoakkordeon ist ein chromatisches Akkordeon mit einer Klaviatur auf der rechten Seite. Für den Bassteil auf der linken Seite gibt es unterschiedliche ...

  • Glasharmonika Glasharmonika

    Die Glasharmonika ist ein 1761 von Benjamin Franklin entwickeltes Reibe-Idiophon, das in der Geschichte der Musik eine hervorragende Stellung besetzte, heute...

  • Maultrommel Maultrommel

    Die Maultrommel ist ein kleines Musikinstrument mit durchschlagender Zunge, dessen Tonerzeugungsprinzip bereits sehr lange auf der Welt weit verbreitet ist. ...

  • Tasteninstrument Tasteninstrument

    Ein Tasteninstrument ist ein Musikinstrument, bei welchem der Ton durch Niederdrücken einer oder mehrerer Tasten auf einer Klaviatur indirekt erzeugt wird. D...

  • Blasinstrument Blasinstrument

    Blasinstrumente sind Musikinstrumente, bei denen ein Musiker üblicherweise durch seine Atemluft meistens mit einem Instrumentenmundstück die Luftsäule innerh...

  • Saiteninstrument Saiteninstrument

    Ein Saiteninstrument, auch Chordophon, ist ein Musikinstrument, das zur Tonerzeugung eine oder mehrere Saiten verwendet, die zwischen zwei Punkten gespannt s...

Musikinstrument

Ein Musikinstrument ist ein Gegenstand, der mit dem Ziel konstruiert oder verändert wurde, Musik zu erzeugen. Im Prinzip kann jeder Gegenstand, der Töne oder auch nur Geräusche hervorbringt, als Musikinstrument dienen, jedoch wird der Ausdruck normalerweise nur für solche Gegenstände verwendet, die zu diesem Zweck hergestellt oder verändert wurden. Manchmal wird auch die menschliche Stimme als Musikinstrument bezeichnet.

image

1. Klassifikation
Es gibt viele verschiedene Versuche, die Vielfalt der Musikinstrumente in Gruppen einzuteilen. Bei praktisch allen Klassifikationssystemen zeigen sich Vor- und Nachteile sowie mehr oder weniger zahlreiche Ausnahmen.

1.1. Klassifikation Klassifikation nach Benutzung durch den Spieler
Unabhängig von der Art der Tonerzeugung ist auch eine Klassifikation nach der Benutzung durch den Spieler möglich. Hier unterscheidet man:
Schlaginstrumente
Zupfinstrumente
Blasinstrumente
Tasteninstrumente
Streichinstrumente
Wenn kein Spieler zur Klangerzeugung nötig ist, spricht man auch von einem Musikautomaten siehe im Speziellen Mechanischer Musikautomat.

1.2. Klassifikation Klassifikation nach dem Rohmaterial
In Ostasien wurden Musikinstrumente nach ihrem Rohmaterialien unterschieden. Das System der Acht Klänge unterscheidet acht Materialgruppen: Metall, Stein, Garn Seide, Wolle, Bambus, Kürbisfrüchte, Ton, Leder und Holz.

1.3. Klassifikation Weitere Klassifikationen
Nach geographisch-kultureller Herkunft nationale Musikinstrumente, Nationalinstrumente
Nach Musikrichtung
Nach Entstehungszeit Prähistorische Musikinstrumente
Nach Bestimmung

Liste traditioneller chinesischer Musikinstrumente

Dieses ist eine alphabetische Liste traditioneller chinesischer Musikinstrumente. Sie enthält die chinesische Bezeichnung, die Pinyin-Schreibung, den Instrum...

Saiteninstrument

Ein Saiteninstrument, auch Chordophon, ist ein Musikinstrument, das zur Tonerzeugung eine oder mehrere Saiten verwendet, die zwischen zwei Punkten gespannt s...

Blasinstrument

Blasinstrumente sind Musikinstrumente, bei denen ein Musiker üblicherweise durch seine Atemluft meistens mit einem Instrumentenmundstück die Luftsäule innerh...

Schlaginstrument

Ein Schlaginstrument ist ein Musikinstrument, das durch Schlagen zur Schwingung angeregt wird und so einen Ton von meist kurzer Dauer mit bestimmter oder unb...

Tasteninstrument

Ein Tasteninstrument ist ein Musikinstrument, bei welchem der Ton durch Niederdrücken einer oder mehrerer Tasten auf einer Klaviatur indirekt erzeugt wird. D...

Maultrommel

Die Maultrommel ist ein kleines Musikinstrument mit durchschlagender Zunge, dessen Tonerzeugungsprinzip bereits sehr lange auf der Welt weit verbreitet ist. ...

Glasharmonika

Die Glasharmonika ist ein 1761 von Benjamin Franklin entwickeltes Reibe-Idiophon, das in der Geschichte der Musik eine hervorragende Stellung besetzte, heute...

Pianoakkordeon

Das Pianoakkordeon ist ein chromatisches Akkordeon mit einer Klaviatur auf der rechten Seite. Für den Bassteil auf der linken Seite gibt es unterschiedliche ...

Melodica

Die Bezeichnung Melodica stammt vom Instrumentenhersteller Hohner, der das Instrument verbreitete und populär machte. Sie hat sich als generelle Bezeichnung ...

Bajan

Das Bajan ist die osteuropäische Form des Chromatischen Knopfakkordeons. Unterschiede zum Akkordeon bestehen in der Ausführung des Gehäuses und der Art der S...

Hammondorgel

Die Hammondorgel ist eine nach ihrem Erfinder Laurens Hammond benannte elektromechanische Orgel. Ursprünglich als Ersatz für die Pfeifenorgel gedacht, wurde ...

Begleitung (Musik)

Die Begleitung ist jenes musikalische Material, das zusätzlich zu einer Melodiestimme erklingt, um sie harmonisch und rhythmisch zu stützen. Dies kann von ei...

Transponierendes Musikinstrument

Transponierende Musikinstrumente ist die übliche Bezeichnung für Musikinstrumente, bei denen die Notation nicht in der Tonhöhe erfolgt, die erklingen soll, s...

Elektronisches Musikinstrument

Ein elektronisches Musikinstrument erzeugt mit einem oder mehreren Frequenzgeneratoren kontrollierbar definierte niederfrequente Wechselströme, die verstärkt...

Orchester

Ein Orchester ist ein groß besetztes Instrumentalensemble, bei dem zumindest einzelne Stimmen mehrfach besetzt sind. Im Bereich der klassischen Musik untersc...

Idiophon

Idiophon bedeutet "Selbsttöner" und bezeichnet ein Musikinstrument, das als Ganzes schwingend den Klang erzeugt oder schwingungsfähige Teile enthält, die kei...

Hornbostel-Sachs-Systematik

Die Hornbostel-Sachs-Systematik ist ein Klassifikationssystem für Musikinstrumente. Sie wurde 1914 von Erich Moritz von Hornbostel und Curt Sachs in der Zeit...

Intonarumori

Intonarumori sind akustische bzw. mechanische Instrumente, die Geräusche erzeugen. Sie wurden vom futuristischen Künstler Luigi Russolo in den 1910er und 20e...

Sackpfeife (Musikinstrument)

Die Sackpfeife oder der Dudelsack ist ein Holzblasinstrument. Zum Spielen wird Luft aus einem Luftsack durch Armdruck in Spiel- und Bordunpfeifen geleitet, w...

Mundorgel

Mundorgel ist eine Gruppe von Durchschlagzungeninstrumenten in China und Südostasien, bei denen in einer Luftkammer, die häufig aus einer Kalebasse besteht, ...

Schneckenhorn

Das Schneckenhorn wird aus der Schale einer Meeresschnecke hauptsächlich Turbinella pyrum, synonym T. rapa gefertigt, die Spitze wird bei den am weitesten ve...

Konzertina

Eine Konzertina ist ein gleichtöniges oder wechseltöniges Handzuginstrument mit vier-, sechs- oder achteckigem Gehäuse. Im Gegensatz zum Akkordeon hat eine K...