Топ-100
  • Waschsalon im Karl-Marx-Hof Waschsalon im Karl-Marx-Hof

    Das Rote Wien im Waschsalon Karl-Marx-Hof ist eine seit 1. Mai 2010 bestehende Dauerausstellung zum Thema Rotes Wien im Karl-Marx-Hof, dem im 19. Bezirk erri...

  • Die Voraussetzungen des Sozialismus und die Aufgaben der Sozialdemokratie Die Voraussetzungen des Sozialismus und die Aufgaben der Sozialdemokratie

    Die Voraussetzungen des Sozialismus und die Aufgaben der Sozialdemokratie ist ein 1899 veröffentlichtes Buch von Eduard Bernstein. Dieses Buch war eine Zusam...

  • Volkspost (1919–1934) Volkspost (1919–1934)

    Die Volkspost war eine österreichische sozialdemokratische Wochenzeitung, die zwischen 1919 und 1934 in Wien erschien. Sie trug den Nebentitel sozialdemokrat...

  • Volkspark (Halle) Volkspark (Halle)

    Der Volkspark ist ein Veranstaltungsgebäude in Halle. Er wurde 1906 von der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands als Vereinshaus errichtet und am 13. Jul...

  • Die Unbesiegbaren Die Unbesiegbaren

    Im Jahr 1889 streiken die Bergarbeiter in Westfalen. Aus Berlin kommt der Schlosser Schulz zu ihnen, um ihnen Mut zuzusprechen und Geld von den Berliner Arbe...

  • Der Social-Demokrat Der Social-Demokrat

    Der Social-Demokrat war eine seit dem 15. Dezember 1864 erscheinende sozialdemokratische Zeitung des Allgemeinen deutschen Arbeitervereins. Sie erschien bis ...

  • Neuer Social-Demokrat Neuer Social-Demokrat

    Die Zeitung Neuer Social-Demokrat: Organ der Socialistischen Arbeiter-Partei Deutschlands war eine sozialdemokratische Zeitung im Deutschen Kaiserreich. Sie ...

  • Social Democratic Federation Social Democratic Federation

    Die Social Democratic Federation war die erste sozialistische Partei im Vereinigten Königreich. Sie wurde 1881 als Democratic Federation gegründet, war zeitw...

  • Rotes Zürich Rotes Zürich

    Als Rotes Zürich wird die Stadt Zürich in der Zeit von 1928 bis 1938, respektive bis 1949 bezeichnet. 1928 gewann die Sozialdemokratische Partei erstmals fün...

  • Rotes Wien Rotes Wien

    Als Rotes Wien wird die österreichische Hauptstadt Wien in der Zeit von 1919 bis 1934 bezeichnet, als die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Deutschösterreic...

  • Rote Häuser Rote Häuser

    Rote Häuser ist die populäre Bezeichnung für eine Zeile von acht Wohnhäusern auf den Grundstücken Prinzenallee 46a bis 46h in Berlin-Gesundbrunnen, die der s...

  • Neue Strömung Neue Strömung

    Die Neue Strömung war eine breite linkssoziale, später sozialdemokratische politische Bewegung in Lettland am Ende des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts, d...

  • Internationaler Sozialistenkongress (1907) Internationaler Sozialistenkongress (1907)

    Der Internationale Sozialistenkongress in Stuttgart von 1907 war der einzige derartige Kongress auf deutschem Boden. Es war das siebte Treffen dieser Art. Ei...

  • Internationaler Sozialistenkongress (1904) Internationaler Sozialistenkongress (1904)

    Auf dem Kongress vertreten waren 476 Delegierte aus 24 Ländern. Erstmals war auch ein Abgesandter aus Japan anwesend. Deutschland stellte 67 Delegierte, davo...

  • Gedenkstätte Goldener Löwe Gedenkstätte Goldener Löwe

    Die Gedenkstätte Goldener Löwe erinnert an den Gründungskongress der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei im Jahr 1869 in Eisenach. Da aus der SDAP in der wei...

  • Freie Gewerkschaften (Österreich) Freie Gewerkschaften (Österreich)

    Die freien Gewerkschaften in Österreich war die sozialdemokratisch orientierte Gewerkschaftsrichtung im Reichsteil Cisleithanien von Österreich-Ungarn und na...

  • Festzeitungen der Sozialdemokratie Festzeitungen der Sozialdemokratie

    Aus verschiedenen Anlässen wurden Festzeitungen ab 1890 für die deutsche Sozialdemokratie herausgegeben. Abgesehen von den vielen März- und Mai-Festzeitungen...

  • Buchdruckerei und Verlagsanstalt E. A. H. Meister Buchdruckerei und Verlagsanstalt E. A. H. Meister

    Die Buchdruckerei und Verlagsanstalt E. A. H. Meister & Co. in Hannover war eine Anfang des 20. Jahrhunderts im Eigentum der Sozialdemokratischen Partei Deut...

Geschichte der Sozialdemokratie

Geschichte der deutschen Sozialdemokratie

haben. Hauptartikel: Geschichte der deutschen Sozialdemokratie Die Sozialdemokratie in Deutschland hatte ihre Anfänge in der gescheiterten Märzrevolution gem...

Auergarde

Die Auergarde war eine sozialdemokratische Versammlungsschutzorganisation in Bayern. 1919 gründete der bayerische MSPD-Vorsitzende Erhard Auer die nach ihm b...

Ludwig Brügel

Ludwig Brügel war ein österreichischer Journalist und Historiker der österreichischen Arbeiterbewegung.

Buchdruckerei und Verlagsanstalt E. A. H. Meister

Die Buchdruckerei und Verlagsanstalt E. A. H. Meister & Co. in Hannover war eine Anfang des 20. Jahrhunderts im Eigentum der Sozialdemokratischen Partei Deut...

Festzeitungen der Sozialdemokratie

Aus verschiedenen Anlässen wurden Festzeitungen ab 1890 für die deutsche Sozialdemokratie herausgegeben. Abgesehen von den vielen März- und Mai-Festzeitungen...

Freie Gewerkschaften (Österreich)

Die freien Gewerkschaften in Österreich war die sozialdemokratisch orientierte Gewerkschaftsrichtung im Reichsteil Cisleithanien von Österreich-Ungarn und na...

Freie Presse (Exilzeitung)

Die Freie Presse war eine Exilzeitung deutscher Sozialdemokraten, die während der Zeit des Nationalsozialismus von 1933 bis 1934 in Amsterdam in wöchentliche...

Gedenkstätte Goldener Löwe

Die Gedenkstätte Goldener Löwe erinnert an den Gründungskongress der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei im Jahr 1869 in Eisenach. Da aus der SDAP in der wei...

Hannoversche Presse

Die Hannoversche Presse war eine von 1946 bis 1971 in Hannover erschienene Tageszeitung. Sie war Nachfolgerin des sozialdemokratischen Volkswillens, sollte j...

Internationaler Arbeiterkongress (1889)

Der Internationale Arbeiterkongress fand zwischen dem 14. und 21. Juli 1889 in Paris statt. Auf ihm wurde unter anderem die Zweite Internationale gegründet. ...

Internationaler Sozialistenkongress (1904)

Auf dem Kongress vertreten waren 476 Delegierte aus 24 Ländern. Erstmals war auch ein Abgesandter aus Japan anwesend. Deutschland stellte 67 Delegierte, davo...

Internationaler Sozialistenkongress (1907)

Der Internationale Sozialistenkongress in Stuttgart von 1907 war der einzige derartige Kongress auf deutschem Boden. Es war das siebte Treffen dieser Art. Ei...

Internationaler Sozialistenkongress (1910)

Der 8. Internationale Sozialistenkongress der zweiten Internationale fand vom 23. August bis zum 3. September 1910 in Kopenhagen statt. Dem eigentlichen Kong...

Internationaler Sozialistenkongress (1912)

Ein außerordentlicher Internationaler Sozialistenkongress, auch Friedenskongress der Zweiten Internationale genannt, fand am 24. und 25. November 1912 in Bas...

Königsberger Volkszeitung

Die Königsberger Volkszeitung wurde 1893 als sozialdemokratische Zeitung für Ostpreußen von Otto Braun und Hugo Haase in Königsberg gegründet. 1897 kam Gusta...

Neue Strömung

Die Neue Strömung war eine breite linkssoziale, später sozialdemokratische politische Bewegung in Lettland am Ende des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts, d...

Reichsverband gegen die Sozialdemokratie

Der Verband wurde am 9. Mai 1904 in Berlin von Mitgliedern der Deutschkonservativen, Freikonservativen und Nationalliberalen Partei gegründet. Eduard von Lie...

Rote Häuser

Rote Häuser ist die populäre Bezeichnung für eine Zeile von acht Wohnhäusern auf den Grundstücken Prinzenallee 46a bis 46h in Berlin-Gesundbrunnen, die der s...

Rotes Wien

Als Rotes Wien wird die österreichische Hauptstadt Wien in der Zeit von 1919 bis 1934 bezeichnet, als die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Deutschösterreic...

Rotes Zürich

Als Rotes Zürich wird die Stadt Zürich in der Zeit von 1928 bis 1938, respektive bis 1949 bezeichnet. 1928 gewann die Sozialdemokratische Partei erstmals fün...

Social Democratic Federation

Die Social Democratic Federation war die erste sozialistische Partei im Vereinigten Königreich. Sie wurde 1881 als Democratic Federation gegründet, war zeitw...

Neuer Social-Demokrat

Die Zeitung Neuer Social-Demokrat: Organ der Socialistischen Arbeiter-Partei Deutschlands war eine sozialdemokratische Zeitung im Deutschen Kaiserreich. Sie ...

Der Social-Demokrat

Der Social-Demokrat war eine seit dem 15. Dezember 1864 erscheinende sozialdemokratische Zeitung des Allgemeinen deutschen Arbeitervereins. Sie erschien bis ...

Sozialdemokratische Wählerinitiative

Die Sozialdemokratische Wählerinitiative war ein 1968 gegründeter Zusammenschluss von Intellektuellen, der bis in die 1980er Jahre hinein die SPD in verschie...

Sozialdemokratischer Pressedienst

Der Sozialdemokratische Pressedienst war von 1924 bis 1933 und von 1946 bis 1995 die Nachrichtenagentur der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Er lief...

Sozialdemokratismus

Sozialdemokratismus ist ein Vorwurf zur Diskreditierung und Verfolgung von alternativen Sozialismuskonzepten innerhalb staatssozialistischer Regierungspartei...

Sozialistische Arbeiter-Jugend

Die Sozialistische Arbeiter-Jugend war ein sozialistischer Jugendverband im Umkreis der sozialdemokratischen Parteien in Deutschland und Österreich.

Die Unbesiegbaren

Im Jahr 1889 streiken die Bergarbeiter in Westfalen. Aus Berlin kommt der Schlosser Schulz zu ihnen, um ihnen Mut zuzusprechen und Geld von den Berliner Arbe...

Vaterlandslose Gesellen

Vaterlandslose Gesellen war im ausgehenden 19. Jahrhundert und frühen 20. Jahrhundert unter Wilhelm II. ein Schimpfwort für die deutschen Kommunisten, Sozial...

Volkspark (Halle)

Der Volkspark ist ein Veranstaltungsgebäude in Halle. Er wurde 1906 von der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands als Vereinshaus errichtet und am 13. Jul...

Volkspost (1919–1934)

Die Volkspost war eine österreichische sozialdemokratische Wochenzeitung, die zwischen 1919 und 1934 in Wien erschien. Sie trug den Nebentitel sozialdemokrat...

Die Voraussetzungen des Sozialismus und die Aufgaben der Sozialdemokratie

Die Voraussetzungen des Sozialismus und die Aufgaben der Sozialdemokratie ist ein 1899 veröffentlichtes Buch von Eduard Bernstein. Dieses Buch war eine Zusam...

Waschsalon im Karl-Marx-Hof

Das Rote Wien im Waschsalon Karl-Marx-Hof ist eine seit 1. Mai 2010 bestehende Dauerausstellung zum Thema Rotes Wien im Karl-Marx-Hof, dem im 19. Bezirk erri...